Lehre bei HIRSCH

Ein Berufsstart mit Perspektive

Eine Lehrstelle bei Hirsch ist ein guter Start ins Berufsleben! Junge Menschen erhalten eine Zukunftsperspektive und wir sichern unserem Betrieb Nachwuchs, der unsere Kunden später bestmöglich betreut.

Unsere Vorarbeiter und Gesellen geben während der Lehre ihre Erfahrung und ihr Wissen weiter. Wir unterstützen unsere Lehrlinge außerdem mit einem Coaching Programm in fachlichen und persönlichen Fragen.

Wir sehen Jugendliche als Bereicherung für unseren Unternehmen. Sie sorgen für Spontanität und frischen Wind, bringen andere Ideen ein und haben Mut für Neues. Zufriedene Lehrlinge werben auch in ihrem Umfeld für ihr Unternehmen - sie fördern den Bekanntheitsgrad und das Image unseres Unternehmens. All dies leitet uns, heute in die Bildung unserer Mitarbeiter von morgen zu investieren.

Hier kommt Farbe ins Spiel - unsere Profis von morgen!

Lehre_Malerei_Hirsch

Weltmeisterliche Unterstützung für Lehrlinge bei HIRSCH

Hirsch-Lehrling Sumbic Amer wurde von einem internationalen Profi seines Fachs auf die Lehrabschlussprüfung vorbereitet: Michael Tobisch aus der Steiermark ließ bei der Weltmeisterschaft der Maler 2007 in Japan alle internationalen Mitbewerber hinter sich und holte den Titel nach Österreich.

Für dieses besondere Meisterstück hatte er sich allerdings mehrere Monate intensiv vorbereitet. Denn wie heißt es so richtig: Kein Meister fällt vom Himmel. Und so war auch die mehrtägige Sonderschulung bei Hirsch eine optimale Vorbereitung für die Lehrabschlussprüfung von Sumbic Amer.

Lehre_bei_Malerei_Hirsch_Malerweltmeister

KONTAKT

Ursula Watzek
Ansprechperson Lehre
Tel: +43(0)7224/20 700
Email: office@malerei-hirsch.com